Willkommen auf meiner Homepage.

Die Carina-Kyreleis-Thriller-Reihe:

Anders als ihr Vater, Matte Kyreleis, Kriminalhauptkommissar bei der Münchener Mordkommission, der stets auf Täterjagd ist, verleiht die Rechtsmedizinerin Carina Kyreleis denen eine Stimme, die nicht mehr sprechen können: Den Opfern. Als Rechtsmedizinerin untersucht sie Lebende und Tote, die in eine Gewalttat verwickelt wurden und sie rekonstruiert Gesichter, von Skeletten, die nicht identifiziert werden können.    

Teil 1: Die GesichtslosenTeil 2: Die Verstummten, Teil 3: Die Zerrissenen (erscheint im Feb. 15)

ALLE FOLGEN KÖNNEN UNABHÄNGIG VONEINANDER GELESEN WERDEN, OHNE VORKENNTNISSE DER ANDEREN TEILE!

Aktuelles aus meiner Schreibwerkstatt immer auf der Facebook-Autorenseite:

 

 
 

und auf Twitter: @StephanieFey.de

Das Special des Heyne-Verlags mit Infos zur Thriller-Reihe finden Sie hier

 

 

 

 

DIE GESICHTER DER TOTEN

ist mein erstes Sachbuch, zusammen mit Dr. Constanze Niess verfasst, der echten Rechtsmedizinerin und Gesichtsrekonstrukteurin, die mir immer bei der Recherche für die Carina Kyreleis-Reihe hilft, ist im Februar 2014 als Hardcover (und als Ebook) im Lübbe Verlag erschienen und als ungekürztes Hörbuch im ABOD Verlag erhältlich.

Ich unterrichte auch in Kreativem Schreiben. Zu den Terminen neuer Kurse geht's hier

***

Anderer Name, diesselbe Autorin: Hier gehts zu meinem neuen Autorenprofil IDA DING auf: www.idading.de

Im Februar 2014 ist mein erster humoristischer Starnberger-See-Krimi "Hendlmord" im Rowohlt Verlag erschienen.

***

Pseudonym Nr. 4: Mit Humor geht es weiter, der Miniroman als Ebook:Wie viel Geld hätten Sie denn gern?

unter meinem Künstlernamen Miriam Anders geschrieben, für nur 99 Cent:

***

Als Rebecca Abe schreibe ich historische Romane und illustriere Kinderbücher und meine eigenen Romane, wie z. b. "Im Labyrinth der Fugger". Mehr Informationen finden Sie auf www.r-abe.de. 

 

 

"Totenstille Nacht", hg. von Jan Costin Wagner,

24 kriminelle Adventskalender-Geschichten,

Nr. 16 "Henkersweihnacht" stammt von mir. 

Und dann sind alle Lichtlein aus. 24 Tage bis Heiligabend – 24 Tage voller Seligkeit! Wirklich? Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, wenn gute Freunde nach dem dritten Glühwein ihr wahres Gesicht zeigen oder die liebe Verwandtschaft zu Hause einfällt, werden mitunter Mordgedanken wach. Und nicht immer bleibt es beim Gedanken: Für manch einen endet die Nacht tatsächlich totenstill ...

Mörderisch spannende Tage bis zum Heiligabend wünschen: Friedrich Ani, Christa von Bernuth, Oliver Bottini, Wulf Dorn, Horst Eckert, Marc Elsberg, Lukas Erler, Dietrich Faber, Stephanie Fey, Rainer Gross, Herbert Knorr, Ralf Kramp, Barbara Krohn, Alexandra Kui, Volker Kutscher, Susanne Mischke, Mia Morgowski, Stefan Valentin Müller, Ingrid Noll, Kurt Palm, Alex Reichenbach, Wolfgang Schorlau, Jan Costin Wagner und Klaus-Peter Wolf.

Rowohlt Verlag, 2012, 2. Auflage, Taschenbuch, 8,99 EUR

 

Mehr zu meinen Büchern und mir erfahren Sie auf den folgenden Seiten.

Viel Spaß wünscht,

Ihre